• Tabaktour

    Tour auf der Karte

    Höhenprofil


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      43 m
    • Abstieg
      43 m
    • Schwierigkeit
      leicht
    • Dauer
      2:00 h
    • Strecke in km
      40,0 km
    • Max. Höhe
      155 m
    • Minimale Höhe
      112 m

    Startpunkt der Tour
    Landau-Mörlheim

    Zielpunkt der Tour
    Landau-Mörlheim

    Anfahrt

    Über die A65 bis zur Abfahrt Landau-Zentrum. Weiter über die L509 bis Mörlheim. 

    Weitere Infos/Links

    Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. 
    Luitpoldplatz 1
    76726 Germersheim

    Telefon: +49 7274 53 300
    Telefax: +49 7274 53 15 300
    E-Mail: info@suedpfalz-tourismus.de
    www.suedpfalz-tourismus.de 

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug nach Landau in der Pfalz.

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Umgeben von herbem Tabakduft geht es durch die Ebenen zwischen Wein und Rhein.


    Alte Fachwerkhäuser, malerische Bauerndörfer, traditionelle Tabakschuppen und Tabakfelder, soweit das Auge reicht prägen den Charakter der »Tabaktour«. Der Rundweg führt durch das einst größte Tabakanbaugebiet Deutschlands.


    Wegbeschreibung

    Ab Mörlheimer Kirche links auf dem Offenbacher Weg nach Offenbach. Der Beschilderung folgend zum südlichen Ortsrand von Offenbach, hier links (ist später ein Wirtschaftsweg) nach Ottersheim. 140 m nach dem Ortsschild Ottersheim der Wegweisung folgend rechts und mit mehreren Richtungswechseln (2 x Bodenmarkierung) bis kurz vor Bellheim. Hier rechts leicht aufwärts
    zum Aussiedlerhof und weiter nach Rülzheim. Nach der Abfahrt im Hohlweg am Rand von Rülzheim die Landstraße überqueren
    (Vorsicht!). Danach der Beschilderung nach rechts auf dem Radweg entlang der Landstraße bis Herxheimweyer folgen. Die Schilder
    weisen hier hinaus ins Feld, später durch den Wald bis in das Gewerbegebiet von Herxheim. Nach dem Queren der Straße am Waldrand auf dem Radweg nach rechts und der Wegweisung durch Herxheim bis zum Kreisel bei Möbel Gilb folgen. In Herxheim liegt die Villa Wieser, ein sehenswerter Brunnen mit Herxheimer Motiven und eine Eisdiele am Weg. Beim Kreisel die Straße überqueren und sofort nach links und nach 100 m rechts entlang der Landstraße nach Hatzenbühl. Hatzenbühl ist die älteste Tabakanbaugemeinde Deutschlands. Auf dem Hatzenbühler Tabakrundweg (Länge: 2 km), der an der St.-Wendelinus-Kirche von Hatzenbühl beginnt, kann man sich über den Jahreszyklus des Tabaks vom Säen über die Ernte bis zur Trocknung
    und Verwiegung informieren. 

    Ab der Hatzenbühler Kirche an der Bushaltstelle rechts nach Westen durch den Wald in Richtung Erlenbach. Am Erlenhof wie beschildert nach rechts, dabei der Wegweisung „Tabaktour“ nach und durch Hayna (schöne alte Tabakschuppen am Ortsrand) bis
    Herxheim folgen. In Herxheim am Kreisel bei Möbel Gilb diesmal nach links auf den nicht asphaltierten Weg entlang der Ortsumfahrung. Nach der Holzbrücke links. Die Wegweisung führt durch das westliche Herxheim und später durch die Felder (Einkehrmöglichkeit in der Wagner-Ranch bei Herxheim) zurück nach Landau-Mörlheim. Durch Landau-Queichheim zurück zum Bahnhof Landau.

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez


    Quelle: Pfalz Touristik e.V.